Aktuelles

Unsere Lastanzeigen für mobile und stationäre Krananlagen

Unsere LED-Lastanzeigen können über eine Bügelbefestigung direkt am Kran befestigt werden und sind 360° schwenkbar und neigbar. Die Geräte können z.B. über Profibus, Profinet 2Port (Switch Funktion integriert), Ethernet TCP(IP) oder Ethernet IP 2 Port ( switch Funktion integriert) oder über ein analoges Signal z.B. 4...20mA angesteuert werden. Die Displays können im In- und Outdoor-Bereich eingesetzt werden und die Ziffernhöhe liegt zwischen 60 und 400 mm.

Unsere Lastanzeigen für mobile und stationäre Krananlagen

Aktuelles

Wir ziehen um

Endlich ist es soweit und wir können in unsere neu gestalteten Räumlichkeiten umziehen.
Ab dem 04.06.2018 finden Sie uns unter der neuen Adresse

WICOM 1 GmbH
Heftnerweg 1a
92224 Amberg / OT Speckmannshof

Telefonisch können Sie uns weiterhin unter der Rufnummer +49 (0)9621 76 91 90 erreichen
Die Faxnummer +49 (0)9621 76 91 9 20 ist leider bis zum 14.06.2018 nicht erreichbar.

Bitte beachten Sie, dass es am 01.06.2018 und am 13.06.2018 möglich ist, dass wir telefonisch nicht erreichbar sind.
Bitte schreiben Sie uns am Besten eine Email unter info@wicom1.com, wir werden dann mit Ihnen Kontakt aufnehmen und Sie zurückrufen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und freuen uns auch am neuen Standort unseren Kunden hilfreich zur Seite stehen zu können.

Ihr WICOM 1 -Team

Wir ziehen um

Aktuelles

Die Lösung für Ihr Anzeigesystem

Standard-Produkte kundenspezifisch "verpackt"
Unter Verwendung von Standard Komponenten produziert die WICOM 1 GmbH Sonderlösungen nach Kundenwunsch.
Flexibilität wird bei uns groß geschrieben. Dadurch können wir fast jede Design-Idee, speziell angepasst an die Anforderungen unserer Kunden, umsetzen.
Wie vielseitig unsere Qualitätsprodukte sind können Sie unter der Rubrik "Produkte" auf den Fotos der einzelnen Sparten sehen.

Wir freuen uns darauf auch für Sie das passende Anzeigesystem zu entwickeln und zu produzieren.
Kontaktieren Sie uns unter 0049 9621 76 91 90 oder unter info@wicom1.com.
Das WICOM 1 Team hilft Ihnen gerne weiter!

 

Die Lösung für Ihr Anzeigesystem

Aktuelles

Naturschutz im Biergarten „Almrösl“ in Schweinfurt durch LED-Technik aus der Oberpfalz

Der sonnige und idyllische Biergarten liegt in einem Vogelschutzgebiet und deshalb darf während der Sommermonate kein akustisches Signal oder ein Lautsprechersystem benutzt werden um den Gästen die Fertigstellung Ihrer Speisen mitzuteilen.

Die Fa. WICOM 1 GmbH in Amberg hat in Zusammenarbeit mit dem Almrösl-Team eine LED-Anzeige am Gebäude angebracht.

Jeder Gast erhält bei der Bestellung seinen Essens-Bon mit einer drei stelligen Nummer.

Der Gast begibt sich zu einem der zahlreichen Sitzplätze während sein Essen frisch zubereitet wird. Vom gesamten Biergarten aus ist die LED-Anzeige gut lesbar. Wenn die Speisen zur Abholung bereit sind, erscheint seine Bon-Nummer am Display und er kann dann sein Essen gegen Vorlage des Bons am Ausgabefenster abholen.

Durch den Einsatz dieser Technik läuft die Ausgabe der Speisen schneller, reibungsloser und ohne Warteschlange bei der Essensausgabe.

Der Biergarten mit Spielplatz und großer Spielwiese gilt als einer der schönsten Biergärten Schweinfurts. Die Gaststätte ist bestens für Familienfeiern geeignet und ist deshalb immer gut besucht. Bei fränkischer Hausmannskost oder einer Brotzeit kann man dort sonnige Tage genießen und über das „Gratis-WLAN“ vielleicht schon den nächsten Besuchstermin planen.

Die Pächterin Frau Martina Kovacsova und Ihr Team freuen sich auf zahlreiche Besucher.

Der Biergarten ist geöffnet von Montag – Sonntag ab 11 Uhr (Dienstag Ruhetag)

Telefonische Tischreservierung werden gerne unter 09721 / 31342 angenommen.

Das WICOM 1 Team würde sich auch über ein kurzes Feedback der Gäste freuen.

info@wicom1.com

Naturschutz im Biergarten „Almrösl“ in Schweinfurt durch LED-Technik aus der Oberpfalz

Aktuelles

LED Anzeigesysteme im XXL-Großformat – Mehr Motivation dank Information

Der Werker als verantwortungsvoller Leistungsträger steht im Mittelpunkt von Produktion und Fertigung. Es gilt, ihn mit allen wichtigen und erforderlichen Informationen umfassend zu versorgen, ohne dass seine Tätigkeiten dadurch beeinträchtigt sind.

Die Mitarbeiter in der Fertigung tragen zu einem Großteil zum Unternehmenserfolg bei.

Der moderne Dreisprung in den Fabriken in Europa heißt:
Kosten senken – Qualität sichern – Vorteile schaffen.

Die WICOM1 GmbH in Amberg (Bayern, Oberpfalz) realisiert für die unterschiedlichsten Fabriken und Fertigungen XXL Großanzeigesysteme, die die Wünsche und Bedürfnisse der einzelnen Firmen aufgreifen und umsetzen.

Aus den Zielgruppen heraus gibt es spezielle Anforderungen hinsichtlich der Geräteausführung und der Geräteeigenschaften. Unterscheiden lassen sich zwei Bereiche: auf der einen Seite die Anforderungen an bestimmte örtliche, bauliche Gegebenheiten, Gehäusematerialien, Prozessanbindungen, Dateneingänge usw. Auf der anderen Seite lässt sich die Funktionalität der Geräte auf individuelle Kundenvorgaben abstimmen.

Die Realisierung spezifischer Großanzeigegeräte ist bei Prototypen, Einzelstücken oder auch bei größeren Serien problemlos möglich.

Mit unseren LED-Anzeigesystemen im XXL-Format können Sie (z. B. in Ihren Produktionshallen) viele Informationen über eine große Leseentfernung gut sichtbar visualisieren. Diese Systeme sind eine flexible Alternative zu Industriemonitoren, da die Größe passend auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten produziert werden kann. Erhältlich sind die LED-Anzeigen sowohl mit einfarbigen als auch mit mehrfarbigen LEDs (rot/grün/gelb-orange) bzw. einseitig oder doppelseitig lesbar. Ein großer Vorteil unserer Großformat-Systeme ist, dass sie über alle gängigen Bussysteme (z. B. Profibus-DP, Profinet (2port), Ethernet TCP/IP, …), sowie über einen Webserver ansteuerbar sind.

LED Anzeigesysteme im XXL-Großformat – Mehr Motivation dank Information